Bachfest Leipzig 2020

November 18, 2019

Im Jahr 2020 steht das Bachfest unter dem Motto „Bach – We are Family“ und findet in Kooperation mit dem 95. Bachfest der Neuen Bach-Gesellschaft statt. Vom 11. bis 21. Juni wird es in Leipzig über 150 Veranstaltungen geben bei denen zirka 50 Bach-Chöre, -gesellschaften, -festivals und -vereinigungen aus sechs Kontinenten teilnehmen.

Dieses Zusammentreffen beruht auf einer Tradition der Bach-Familie selber, die sich bereits im 17. und 18. Jahrhundert einmal im Jahr an einem bestimmten Ort in Thüringen trafen, um gemeinsam zu musizieren und zu feiern. Die zum Bachfest 2020 eingeladenen Chöre treten in der Stadt bei 18 Konzerten und 15 Gottesdiensten und Metten auf und musizieren dabei alle 66 Kantaten des Choralkantaten-Jahrgangs 1724/1725.

Zusätzlich musizieren in über 30 Konzerte renommierte Bach-Interpreten und führen Werke der gesamten Bach-Familie auf. Dazu gehören die Akademie für Alte Musik Berlin unter Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz, das Amsterdam Baroque Orchestra & Choir, die Berliner Barock Solisten, Chor und Orchester der J.S.Bach-Stiftung St. Gallen und viele mehr.

Natürlich wird auch der Thomanerchor und das Gewandhausorchester zu hören sein, unter anderem im Rahmen des Eröffnungskonzertes. Unter Leitung von Gotthold Schwarz werden Kantaten von Johann Sebastian Bach und Cark Philipp Emanuel Bach aufgeführt.

Tickets für das Bachfest sind ab dem 15. November telefonisch unter 01806 56 20 30 (20Cent aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/Anruf) erhältlich, natürlich auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet können Tickets unter www.bachfestleipzig.de bestellt werden.

Foto: Bachfest Leipzig/Gert Mothes

Weitere Artikel: