genuss-fuer-bachfreunde-bachfest-eisenach-2019

September 10, 2019

Bei meinem letzten Besuch im Bachhaus Eisenach ist mir ein Flyer in die Hände gefallen, der ein sehr interessantes Festival für alle Freunde der Musik Bachs ankündigt, das Bachfest in Eisenach vom 30. Oktober – 3. November 2019.

Bereits zum dritten Mal findet diese Konzertreihe statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Bach und die Wiener Klassik“. Dabei erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, seinen Söhnen Carl Philipp Emanuel und Johann Christian Bach, aber auch Kompositionen von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart.

Tradition ist, dass jeder Tag des Festivals mit einem Kantaten-Gottesdienst oder einem Gottesdienst mit Messkompositionen von Mozart oder Haydn beginnt.

Eröffnet wird das Bachfest am 30. Oktober mit einem Konzert des im Jahr 2018 neu gegründeten Thüringer Bach-Collegiums, zu hören sind Orchesterwerke von Bach und Prinz Johann Ernst von Sachsen.

Am 31. Oktober gastiert die Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach mit einem Programm von Bach bis Haydn in der Georgenkirche, der Taufkirche Bachs.

Ein weiteres Highlight ist die Aufführung der h-Moll-Messe am 1. November mit dem Bachchor aus Osaka. Und für alle Freunde der jazzigen Klänge gastiert am 2. November um 19:30 die LeipzigBigBand unter der Leitung von David Timm in der Georgenkirche.

Abgerundet wird das Festival-Programm von Mittagskonzerten, Kammermusiken im Bachhaus und einer Konzertfahrt zum Schloß Hohenhaus, da dürfte für jeden etwas dabei sein.

Das komplette Programm finden Sie unter:

http://www.bachfest-eisenach.de/termine.html

Weitere Artikel: