Swingtett Schriesheim

Juli 28, 2013

Vor 20 Jahren gründeten 8 Teenager des Schriesheimer Jugendchors eine Swingruppe. Mit ihren Auftritten wollten sie die Evergreens vergangener Zeiten wieder ins Leben erwecken, was ihnen durchaus auch wunderbar gelang. So gab man sich später den Namen Swingtett unter welchem die Gruppe auch heute noch ihre Chormusik, teils a cappella, manchmal auch mit Klavierbegleitung vorträgt. 

Über die Jahre stellte sich heraus, dass das Konzept charmant vorgetragener und kreativ verpackter Musik aufging. Ihre Auftritte machte sie nun inzwischen nicht nur in Schriesheim sondern auch überregional bekannt.

Im Laufe der Zeit kam es immer mal wieder zu Wechseln an der musikalischen Spitze der Gruppe. Joachim Schubert, welcher das Ensemble mitbegründete, leitete dieses zuerst, wanderte aber später ins Ausland aus und musste so die Gruppe verlassen. Für eine längere Zeit folgte ihm Gabi Urban nach, bis diese aus beruflichen Gründen verhindert war und einfache keine Zeit mehr fand ihre Aufgaben ehrenamtlich weiter wahr zu nehmen.

Über Umwege gelangte die Gruppe zu ihrem heutigen Chef Johannes Balbach-Nohl. Er brachte von Anfang an seines Wirkens neuen Schwung in die Gruppe und dies bis heute.
Bei all den Wechseln in der Leitung, ist die Besetzung der Gruppe über die vergangenen Jahre recht Konstant geblieben. 

Birgit, Gabi, Stefan und Henrik sind schon seit der Gründungszeit dabei und halten dem Swingtett bis heute die Treue. Mela und Myri sind ebenfalls schon viele Jahre ein fester Bestandteil der Gruppe und zählen damit schon zum Inventar. Mareike ist noch relativ neu, aber auch sie hat sich schon bestens eingelebt und bereichert die Gruppe jetzt noch zusätzlich. Auf Mela und Stefan muss nun aber erst einmal einige Zeit verzichtet werden, da sie sich beruflich länger im Ausland aufhalten werden.

In der Weinstadt Schriesheim kommt man am Swingtett auf jeden Fall nicht mehr vorbei. Sie sind ein fester Bestandteil der Kulturprogramme und ihr Repertoire wird stets ausgebaut. Sie treten sowohl auf privaten Feierlichkeiten, Firmenveranstaltungen, als auch auf Vereinsfesten auf. Manchmal geben sie sogar ein eigenes Konzert vor einem begeisterten Publikum.

Schriesheim ist eine Stadt in Baden-Württemberg und liegt etwas nördlich von Heidelberg. Mit ihren 15.000 Einwohnern ist die Stadt nicht all zu groß, aber auch nicht wirklich klein und man kann fast sagen, jeder kennt dort jeden. Eigentlich müssten sie dort nur jemanden nach dem Swingtett fragen und Jeder weiß sofort um wen es sich handelt. Die Gruppe ist einfach zu einer lokalen und überregionalen Prominenz geworden und aus der Stadt nicht mehr weg zu denken. 

Wenn Sie also einmal in der Nähe von Schriesheim sind, lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Und wenn Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind gibt das Swingtett vielleicht grade ein Ständchen zum Besten.

Weitere Artikel: